Werte

Worüber ich nachdenke? In einer Zeit voll Ausdruck der Überforderung, der Überfrachtung mit einer Flut aus Informationen. Linearität wird als Zeichen der Verunsicherung über Werteveränderung aufgehoben, trotz all dem Reichtum und der langen Zeit ohne Krieg im eigenen Land. Und Werte verändern sich gerade rasant. Maler hatten bis zur Erfindung der Fotografie kein großes Verlangen die Dinge stark zu verfremden. Warum auch? Sie waren dazu da, Realität abzubilden. Mit den ersten Fotos änderte sich das. Erst jetzt konnten neue Kunstformen als Reaktion darauf entstehen. Picasso wäre vorher nur schwer denkbar gewesen.
Im Journalismus verläuft die Entwicklung ähnlich. Wer früher Informationen wollte, war angewiesen auf die gängigen Medien, nur diese hatten die Möglichkeit eine Beschreibung der Realität anzubieten. Mit der Verbreitung des Internets kann jeder seine Version der Realität verbreiten. Das führt zu einen Grad der Fragmentierung von Realitäten, der die meisten Menschen schlichtweg überfordert. Es erfordert für jedes neue Geschehnis eine eigene Bewertung. Die Geschwindigkeit der Informationsverteilung zwingt uns zudem zur Positionierung innerhalb komplexer Systeme. Ein Mechanismus der der Überforderung weiter Vorschub leistet. Viele warten dadurch auf einfache Antworten. Einfache Antworten die es nicht mehr gibt. Die enorm gestiegene Komplexität innerhalb der gesellschaftlich und medialen Vernetzung hat die Menschen nicht mitgenommen. Der Journalismus hält nicht mehr mit, mit den Live-Videos von ertrinkenden Flüchtlingen und den schrecklichen Tweets aus dem Donbass.

Und trotzdem ist da was. Wir sind so weit gekommen. Dann kann es doch auch weiter vorwärts gehen. Es müsste eine große Zeit für Philosophen sein. Soviel wie zum jetzigen Zeitpunkt gab es lange nicht zu deuten. Eine Vision bräuchte es, um all die losen Fäden verbinden zu können. Hat das Merkel-System der Kontinuität uns so eingelullt? Gibt es kein agieren, nur noch reagieren?

Also, neue Kriterien, neue Muster bilden. Lasst mal anfangen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s