Gilles Deleuze

Philosophen sind gekommen und haben die Theorien ihrer Vorgänger genommen und diese verfeinert oder versucht das Gegenteil zu beweisen. Gilles Deleuze war jedoch mehr der Überzeugung, daß Philosophie etwas anderes ist, einen anderen Ansatz benötigt. Dekonstruktion und Fragmentierung sollten nicht mehr als Leitbild herhalten, philosophische Theoreme zu validieren oder im Gegenteil, ihnen zu widersprechen. Deleuze„Gilles Deleuze“ weiterlesen

Top 5 2018

It’s that time of the year again! 2018 hat mir musikalisch gefallen. Habe mich verliebt. Vor allem in Boygenius und auch die Alben der Mitglieder dieser „Supergroup“. Phoebe Bridgers hatte es schon 2017 mit rein geschafft. „Stranger in the Alps“ hat mich immer noch nicht verlassen und besteht den Zeittest, ein Album das in meinem„Top 5 2018“ weiterlesen

Gewinnmaximierung

Wir sind in unserer Demokratie in die Defensive geraten. Es ist charakteristisch für das was uns abverlangt wird, und doch möchten wir so gerne anfangen für das Kompetenz anzumelden, was unseren Lebens- und Wahrnehmungsbereich ebenso betrifft, wie die Politiker, die meinen, man könne unser Wohlbefinden monokausal aus dem DAX-Stand ableiten. Dabei ist es so wichtig„Gewinnmaximierung“ weiterlesen

Blaue Stunde

Blaue Stunde. Ein Gespräch. Ein gutes Gespräch hat viele Richtungswechsel, Temperaturwechsel, Lichtwechsel. Es besteht aus Brüskierung, Albernheiten und Flirt. Das geht, wenn man sich ein wenig in der Biographie des Gegenübers auskennt, über ein wenig Empathie verfügt, sich die Sekunde nimmt, in der man sich vor der Antwort die Frage stellt: Wie muss sich das„Blaue Stunde“ weiterlesen

Hackensack

Es sind diese Songs die da sind, dich begleiten wenn etwas passiert. „Hackensack“ von den Fountains of Wayne war da in einer dunklen Stunde im Auto. On Repeat, immer und immer wieder. Hackensack ist eine klassische „Loser“-Geschichte. Gesungen von dem Typen, der in der Kleinstadt zurückgelassen wird. Von der Frau, die sich auf macht in„Hackensack“ weiterlesen

Harmonie

„Harmonische Systeme sind dumme Systeme! In der Natur entstehen neue Ordnungsmuster immer aus Widerspruch, nicht aus Harmonie.“ – Professor Peter Kruse Diese Symmetrie zwischen Glück und Unglück ist manchmal schwer zu ertragen. Wenn es eng wird zwischen den Polen und die Szenerie zu kippen droht. Wenn die Gravitation der Situation dich in eine nicht erwartete„Harmonie“ weiterlesen

Regine

Jetzt ist nichts mehr da. Alles geerntet. Der Bauer wird kommen und neu säen, aber bis dahin darf sich das Feld erholen. Es wird wieder etwas an dieser Stelle sein. „All das weiß ich, und gleichzeitig weiß ich, dass sich kein höherer Genuss denken lässt, als geliebt zu werden, heißer geliebt als alles in der„Regine“ weiterlesen

Fünf Prozent

„Harald Welzer: Soziale Bewegungen gehen immer von Minderheiten aus. Die Gesellschaft ist bewusstseinsmäßig so aufgeteilt, dass 5–10% ein Avantgarde-Denken haben, weitere 5–10% sind extrem konservativ und die restlichen 80% interessieren sich einen Scheiß für irgendwas und machen alles mit. Also ist ein Lebensstilwandel, der von 5% auf die Wege gebracht wird, effektiv.“ . Man muss wissen,„Fünf Prozent“ weiterlesen

Abschlußrede 2018

Eigentlich wollte ich meine Rede vor den Abschlußklassen, dem Kollegium und den Eltern, der Gemeinschaftsschule an der ich Schulelternbeirat bin, dieses Jahr nicht veröffentlichen. Ich hatte den allgemeinen Teil vom letzten Jahr einfach übernommen, manchmal muss es ja auch schnell gehen beim schreiben. Aber nun kamen tatsächlich nochmal Anfragen. Hier also folgend die Abschlußrede, es„Abschlußrede 2018“ weiterlesen

Songs für den andersbegabten Liebhaber

Kaum ist die erste Hälfte von 2018 fast um, habe ich das Jahr 2017 in einer EP verpackt auf die Reise geschickt. Songs beschreiben einen Moment. Die meisten können zwar eine übertragende Bedeutung erhalten die auch längerfristig von Geltung ist, die ursprüngliche Intention geht aber in der Regel verloren. Sie hatte Gültigkeit, in der einen„Songs für den andersbegabten Liebhaber“ weiterlesen