Regine

Jetzt ist nichts mehr da. Alles geerntet. Der Bauer wird kommen und neu säen, aber bis dahin darf sich das Feld erholen. Es wird wieder etwas an dieser Stelle sein.
„All das weiß ich, und gleichzeitig weiß ich, dass sich kein höherer Genuss denken lässt, als geliebt zu werden, heißer geliebt als alles in der Welt. Sich in ein Mädchen hineinzudichten ist eine Kunst, sich aus einem Mädchen herauszudichten ist ein Meisterstück.“ – Sören Kierkegaard

Advertisements

Eine Insel

Ich könnte hergelaufen sein. Vorbei an den Stellen die sich so wunderbar verändern. Mit den Jahreszeiten, mit denen die den Weg begleiten. Die Gedanken entlang des Flußes, als Lingua franca, für alles was es ausmacht zu sein wofür man hergekommen ist. Wir lieben das Scheitern, wir lieben die Sehnsucht nach den Dingen, derer wir nicht habhaft werden können. Aber schau doch einfach. Da ist eine Insel. Wir könnten kurz Halt machen.